Home |  Kontakt | Sitemap

Kartoffel

Chronik

Bevor sich die Kartoffel in unseren Breitengraden so richtig heimisch fühlen durfte, mußte sie von den Spaniern in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts aus Amerika bzw. genauer aus den südamerikanischen Anden nach Europa gebracht werden.

Deutschland
In Deutschland pflanzte der Arzt und Botaniker Carolus Clusius (1589) die ersten Kartoffeln unter ihrer anfänglichen Bezeichnung Batate, die noch heute die Süßkartoffel benennt. Bei den weiteren Namensgebungen Erdapfel und Kartoffel wurde nun nichts mehr verändert. Deutschland ist innerhalb der EU mengenmäßig größter Kartoffelanbauer.

Europa
Zuerst bestach die Kartoffel in Europa durch ihre wunderschöne Blütenpracht und ihr üppiges Grün und wurde deshalb anfangs als Zierpflanze für botanische Gärten importiert.

Weblinks

Die Anden - Reise in die Heimat der Kartoffel
Das virtuelle Reisehandbuch Cajamarca ist online. Cajamarca die Stadt im Norden von Peru bietet - Natur und Geschichte. Cajamarca liegt auf einer Höhe von 2750 m und bietet damit eine sehr gute Möglichkeit die Anden per Fuß zu erleben. Weitere nützliche Informationen zu Reisen und Urlaub in aller Welt.

Nationalparks Westen USA
Diese Seite wendet sich an Leute, die die Westküste der USA entweder kennen oder gerne kennenlernen möchten